Vorsicht! Trojaner lockt mit Abrechnung

Mi, Sep 23, 2009

Allgemein

virus-spyware-iconder Trojaner iBill ist per E-Mails unterwegs. Mit einer angeblichen Abrechnung versucht der Trojaner Anwender zu verleiten, die befindliche Datei im Anhang zu öffnen. In dem Anhang steckt natürlich keine Daten von einer Abrechnung, sondern der Trojaner selbst, der das betreffende System dann infiziert.

Die E-Mail hat folgendes Aussehen:

Betreff: „Abrechnung 213851614859“.

Dateianhang: Unterschiedlich

E-Mail-Text: Unterschiedlich

Dateigröße: Unterschiedlich

Betroffene Betriebssysteme: Alle Windows-Versionen

Installation auf dem System:

Folgender Schlüssel wird in der Registry angelegt, damit die DLL bei jedem Windows-Start automatisch geladen wird:

HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Active Setup/ Installed Components/{8B75D81C-C498-4935-C5D1-43AA4DB90836}

Nach dem Start der DLL nimmt diese Kontakt mit zwei Servern in China und in den USA auf und wartet auf Anweisungen.

So schützen Sie Ihr System
Installieren Sie das neueste Update für Ihren Virenscanner und seien Sie vorsichtig gegenüber E-Mails von unbekannten Absendern – besonders gegenüber E-Mails mit Links oder mit Anhang!

VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.10_1130]
Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar